Liebe Blogbesucher,
über diesen Blog werde ich ab Juni keine Aufträge mehr annehmen.
Gerne bin ich in meinem Laden für meine Kunden da.

Dienstag, 27. November 2012

Ein paar Sockenkarten

Davon habe ich auch noch welche gewerkelt. Die werden gerne genommen.





Kommentare:

  1. wunderschön. Ujuhjuhi, wie lange brauchst Du denn für so einen Socken? Und wieviele Finger brichst Du Dir dabei? Hoffentlich wird es auch dementsprechend honoriert.

    Liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass sie Dir gefallen. Ich brauch ungefähr eine halbe Stunde für einen Socken.
      LG
      Anne Reitz

      Löschen
  2. Die Sockenkarten sind immer wieder klasse.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  3. die sind ja süß und der Spruch so passend, sehr schöne Karte
    lg Beate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anne,
    die Söckchen sehen total süß aus. Es ist immer wieder eine schöne Idee um ein Paar Euronen zu verschenken.

    Die Gestaltung der Karte finde ich super.
    Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Da freue ich mich, dass dir der Stern gefällt - mußt du unbedingt nachmachen - und dauert kaum so lange, wie du zum Sockenstricken brauchst :-))).

    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Herz frohlocke, Geld steckt in der Socke!
    Den Spruch schreib ich zu den Sockenkarten! Immer wieder eine geniale
    "Geldverschenkidee", besonders zu Weihnachten.
    Sei herzlich gegrüßt, liebe Anne,
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eva, Deinen Spruch finde ich auch sehr originell.
      GLG
      Anne

      Löschen
  7. Die Sockenkarten finde ich nicht nur super, sondern auch wirklich praktisch, um ein Scheinchen zu verschenken.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog.
Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Der Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar!