Liebe Blogbesucher,
über diesen Blog werde ich ab Juni keine Aufträge mehr annehmen.
Gerne bin ich in meinem Laden für meine Kunden da.

Freitag, 5. Oktober 2012

Seifenblasen-Karte

Diese Idee habe ich auf dem Blog von papierelle gesehen.Ich fand das ganz witzig und habe mal eins ausprobiert. Es werden sicher noch welche folgen.



Für alle, die wissen möchten, wie die Seifenblasen-Karte entstanden ist, eine kleine Anleitung:
Eine normal große Doppelkarte, Vorderseite dekoriert und zwei  Löcher für das Band gestanzt. Das hat den Vorteil, dass man in der Karte durch das Band einen Geldschein stecken kann. Nun noch eine kleine Box anfertigen und auf die Karte kleben. Um das Seifenblasendöschen einen Streifen Dekopapier kleben. Falls Ihr noch Fragen habt, meldet Euch.




Kommentare:

  1. Was für eine Idee und so super umgesetzt. Könntest Du uns bitte mal erklären, wie Du das gemacht hast?
    Dankeschön!
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie schön! Auch der Spruch ist klasse.
    Liebe Grüße
    Margret

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anne,
    das ist ja ganz zauberhaft. Ich finde es immer ganz toll, wenn meine Ideen gefallen und dann nachgewerkelt werden. Ich freue mich dann auch immer über die Umsetzungen, es werden neue Ideen eingebracht und so entwickelt sich's weiter. Für mich eine spannende Reise.
    Danke für's zeigen und liebe Grüße Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön! Der Spruch ist ja perfekt dafür.
    Ganz toll, gefällt mich sehr gut.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  5. Eine superschöne Idee und lieben Dank für die Anleitung ;O)
    Liebe Grüße die Eva

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog.
Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Der Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar!